Ingenieur- und Sachverständigenbüro Bücker-Flürenbrock GmbH & Co KG

 
Über uns Leistungen Team Informationen Kontakt 

Team

Hendrik Düppe

Beruflicher Werdegang

1992

Abschluss Diplomstudiengang Geographie Fachrichtung Hydrologie
(Universität Freiburg)

bis 2002

Mitarbeiter / Fachbereichsleiter eines Ingenieurbüros der Steine & Erden Industrie  Fachbereich Altlasten, hydrologische / hydrogeologische Fragestellungen,
wie z.B. Hochwasserschutz, Pumpversuche etc.

seit 2003

ISBF GmbH & Co KG (Gesellschafter)

 

 

Zusatzqualifikationen

  • Fortbildungen Tiefbau-Berufsgenossenschaft,
    u.a. Arbeiten in kontaminierten Bereichen (BGR 128)

  • Analytische Qualitätssicherung Baden-Württemberg (AQS)
    Lehrgang Probenehmer Grundwasser / Boden

  • Institut für technisch- wissenschaftliche Hydrologie GmbH (itwh)  
    Kanalnetzmodellierung mit Hystem-Extran

  • Seminare fortbildungsverbund boden und altlasten Baden-Württemberg

  • Bauschadens- und Baurechtsseminare (z.B. DIA, IBR)

  • 2007 Abschluss der zweijährigen Zusatzqualifizierung als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    (Architektenkammer Baden-Württemberg, Institut für Fortbildung Bau gGmbH - ifbau)

Arbeitsschwerpunkte

  • Erstellung von Gutachten im Bereich Haftpflichtschäden im Hoch- und Tiefbau
    sowie im Bereich der Produkthaftung

  • Beratung / Gutachten im Bereich Altlasten

  • Beratung / Gutachten zu hydrologischen und hydrogeologischen Fragestellungen

  • Gutachten zum Thema Rückstellungen auf Grund von Rekultivierungs- / Altlastenverpflichtungen
    für die Steine & Erden Industrie nach HGB, EStG sowie IFRS

  • Umweltrisikoprüfung / Anlagenerfassung für die Umwelthaftpflichtversicherung

  • bautechnische Abnahmen inklusive Beweissicherung

 

 

zurück